Evensong – Ein Abend in Anglikanischer Tradition am 7.7.19 um 18 Uhr

Evensong-Kreuzsymbol„Even“ bedeutet Abend, deshalb findet diese Form der Andacht mit Beginn der Abenddämmerung statt. „Even“ bedeutet auch „eben, gleich‐machen, ausgleichen“. Die Gemeinde ist eingeladen, den Tag zu verabschieden, das Gewesene loszulassen und sich auf den neuen Tag
vorzubereiten und ihn als Geschenk anzunehmen.
„Song“ bedeutet Lied. Die Liturgie ist geprägt vom Gesang. Nicht die Verkündigung durch das Wort steht im Vordergrund der Andacht, sondern die Verkündigung des Wortes eingebettet in die Musik.
Diese Art der Andacht geht auf eine lange Tradition zurück und weist einen wiederkehrenden Ablauf auf. Sie beginnt mit dem Einzug des Chores, Psalmen und Bibellesungen im Wechsel, eventuell eine kleine Predigt. Der Chor singt
das Magnificat und das Nunc Dimittis, die Gemeinde trägt die Fürbitten vor. Im Anschluss bringt der Chor sein musikalisches Present vor, das Anthem. Mit einem gemeinsamen Lied endet die Andacht und der Chor zieht aus.

Pfarrer Michael Arnswald und die Seniorenkantorei laden Sie herzlich ein, diese
Form der Andacht kennen zu lernen!
Christuskirche – Sonntag, 7. Juli, 18:00 Uhr

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.