Manchmal, wenn Gott singt, öffnet sich die Tür ganz leise – Predigt zur Verabschiedung von Kantor Konrad Paul

Verabschiedung Konrad PaulManchmal, wenn sie, er, Gott, singt, öffnet sich die Tür, ganz leise. Einen Spalt nur, oder ganz weit, wer weiß das schon? Kein Scharnier, das knarrt, kein Geräusch, das uns aufschrecken lässt. Nur Augen, die sehen und Ohren, die hören, wenn die Bitterkeit sich leise von dannen stiehlt und Sehnsucht einen Augenblick lang zur Ruhe kommt. Traurigkeit, die verweht. Herzen, die leichter werden.

Manchmal öffnet sich die Tür ganz leise. Einen Spalt nur oder ganz weit. Lieber Konrad, erinnerst du dich ? Liebe Gemeinde, erinnern Sie sich vielleicht ? Was wir gerade gehört haben, war der Predigtbeginn zur Einführung von Konrad Paul. Im Oktober 2005. 13 Jahre ist es her…..

Und in meinem Erleben, und sicherlich im Erleben sehr vieler von uns hat es sich bewahrheitet: Türen haben sich geöffnet in der Musik. Für die Chorsingenden und die Zuhörenden, in den großen Konzerten kleine Gänsehautmomente, beim Orgelvorspiel im Gottesdienst das Gefühl, getragen zu sein, beim Liedersingen Gemeinschaft, die einen freundlich stimmte, bei Uraufführungen Herausforderungen, die den Blick und Hörgewohnheit weiteten, in unserer gemeinsamen Revue gegenseitiges Chorentdecken und gemeinsames Lachen. Und – so vieles wäre noch zu erzählen- Doch in allem- Manchmal, wenn Gott durch uns, durch euch, durch dich, Konrad, gesungen hat, öffnete sich eine Tür, ganz leise, einen Spalt nur oder ganz weit.

Türen öffnen und geöffnete Türen entdecken: das ist der Grund, warum wir Gemeinde, Kirche sind.

… hier weiterlesen

Benefizmatinée des Fun Vocal Chors am 2. Juli 2017

Benefizveranstaltung des Fun Vocal Chors für die die Sanierung der Christuskirche:

Sonntag, den 2. Juli im direkten Anschluss an den Gottesdienst ein (11.15 Uhr). 

Unter dem Titel “Musik im Aufbruch” erklingen bekannte Lieder von alt bis neu, von schrill bis sanft, von laut bis leise. Ein wichtiges Thema des Programms wird das liebe Geld sein. Schön wenn man´s hat, aber Geld ist bekanntlich nicht alles im Leben! Daher wird der thematische Bogen weiter gespannt zu Freundschaft, gegenseitiger Hilfe, Liebe und Gottvertrauen.

Festkonzert zum Reformationsjubiläum des Kirchenkreises Oberhausen

Zum Reformationsjubiläum 2017 lädt der Ev. Kirchenkreis Oberhausen zu einem Festkonzert am Sonntag, den 25. Juni um 18 Uhr in die Ev. Christuskirche ein.

Alle evangelischen Kirchenchöre werden gemeinsam ein festlich barockes Programm musizieren: Eröffnet wird der Abend mit Bachs Kantate “Erschallet, ihr Lieder” BWV 172. Danach wird das klangprächtige “Dettinger Te Deum” von Georg Friedrich Händel mit schallenden Trompeten und Pauken erklingen. Gottes Lob, die Dreifaltigkeit, die Kraft des Wortes zum Glauben bestimmen das fröhliche Werk.

Das Konzert wird beschlossen mit der Luthers Bitte um Frieden in Mendelssohns Kantate “Verleih uns Frieden gnädiglich”.

Karten zu 15,-/ 12,-/ 8,- sind an der Abendkasse erhältlich

Evangelische Passionsmusiken am 2. April

PassionsdarstellungAm Sonntag, den 2. April findet um 17 Uhr ein Passionskonzert der Ev. Singgemeinde statt. Auf dem Programm stehen die Passio Christi des Zerbster Hofkapellmeisters Johann Friedrich Fasch aus dem Jahr 1723. Fasch war ein Kollege und enger Freund von Johann Sebastian Bach. Deshalb gibt es viele Parallelen zu den Bach´schen Passionen.

Außerdem erklingt die “Musikalischen Exequien” von Heinrich Schütz. Diese musikalische Sammlung von Trauermusiken haben Psalmtexte zur Grundlage und drücken einen versöhnlichen Charaker aus.

… hier weiterlesen

Wiederaufnahme des Reformationsoratoriums – Zeitweise geht´s

Wiederaufnahme des Reformationsoratoriums Zeitweise geht´s 

Wiederaufnahme des ReformationsoratoriumsNach den erfolgreichen Aufführungen der Revue/ Oratoriums “Zeitweise geht´s” im November 2014 soll dieses Jahr das Werk noch einmal anlässlich des Jubiläums im Reformationsjahr wiederholt werden. Die Texte stammen von Ilona Schmitz-Jeromin, die Vertonungen haben verschiedene Komponistinnen und Komponisten übernommen.

Alle drei Chöre unserer Gemeinde wirken in der Wiederaufnahme am Sonntag, den 5. März um 16.00 Uhr mit: der Fun-Vocal-Chor, die Ev. Singgemeinde und die Seniorenkantorei und außerdem noch ein Instrumentalensemble aus junger Musikern unserer Gemeinde. Christoph Wiatre aus Lübeck ist erneut am Klavier zu hören. Die Sprechpartien werden von Mitgliedern der Chöre getragen. Torsten Bauer führt Regie.