Informationen für Eltern und Interessierte

Bei der Konfirmation werden junge Menschen zu Kirchenmitgliedern mit konfirmationssegenallen Rechten und Pflichten. Zum ersten Mal sagen sie selbst „Ja“ zum christlichen Glauben. Sie bekommen alle Rechte und Pflichten eines erwachsenen Christenmenschen. Darum wird dieser Tag groß gefeiert.

Zuvor wurden die Jugendlichen in der Konfirmandenarbeit vorbereitet, durch die sie mit den zentralen Aussagen des christlichen Glaubens und mit dem Leben der Gemeinde vertraut gemacht wurden.

konfi_segenIm Gottesdienst erhalten sie seelsorgerliches Geleit, Fürbitte und Segen. Ihr persönlicher Konfirmationsspruch, den sie sich selbst ausgesucht haben, unterstreicht dies.

Die Konfirmation berechtigt zur Teilnahme am Abendmahl. Konfirmierte können außerdem Taufpatin oder -pate werden sowie bei den Presbyteriumswahlen mit entscheiden.

Nach einer inhaltlichen Heranführung an den Sinn des Abendmahls erlaubt die Evangelische Kirche im Rheinland – auch schon für Kinder – die Teilnahme am Abendmahl. Ob in einer Gemeinde Kindern und Jugendlichen erst mit der Konfirmation die Teilnahme am Abendmahl erlaubt ist oder auch schon nach vorheriger Heranführung, entscheidet das Leitungsgremium der Gemeinde, also das Presbyterium.

Während der KonfirmandInnenZeit findet eine vier- bis fünftägige KU-Freizeit in Scharendijke/NL statt. Ferner wird den Konfis die Teilnahme am Kirchentag angeboten.

Anmeldung zum Konfi-Unterricht 2019 – 2021

Noch mehr lesen über die Anmeldung und die Vorbereitung zur Konfirmation

Die Vorbereitungszeit

Die Zeiten des sturen Auswendiglernens sind lange vorbei: Wichtig ist bei uns, dass sich Jugendliche spielerisch, kreativ und emotional mit Fragen des Glaubens auseinandersetzen und sich dazu ihre eigene Meinung bilden.

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden sollen also, ganz allgemein gesagt, vertraut werden mit dem kirchlichen Leben in Gottesdienst und Alltag, besonders aber mit der biblischen Botschaft. Sie sollen erfahren, was es bedeutet, getauft zu sein und an Jesus Christus zu glauben.

In unserer Gemeinde gibt es ein zweijähriges Modell für Konfirmanden.

Die einstündigen Konfirmandentreffen beginnen nach den Sommerferien mit einem Begrüßungsgottesdienst und enden eineinhalb Jahre später mit der Konfirmation. Wir haben zwei Konfi-Gruppen, die sich dienstags bzw. mittwochs im Gemeindehaus Nohlstraße treffen. Dazu kommt jeweils noch eine mehrtägige Konfifahrt. Alle zwei Jahre besteht darüber hinaus die Möglichkeit als Konfi zum Kirchentag zu fahren. Je nach Konfi-Gruppe kommen noch Ausflüge und Konfisamstage dazu. All das und noch mehr wird bei einem Elternabend vorab besprochen.

Anmeldung zur Vorbereitung auf die Konfirmation

In dem Jahr, indem Ihr Kind 12 Jahre alt wird/geworden ist, werden Sie als Eltern angeschrieben. In der Regel erhalten Sie die Einladung zur Konfizeit zwischen Ostern und den Sommerferien. Für die Kinder des Jahrgangs 2007 beginnt nach den Sommerferien 2019 die KonfirmandInnenzeit. Die Konfirmation werden wir zwischen Ende April und Anfang Juni 2021 feiern. 

Die Kinder des Jahrgangs 2008 werden im Frühjahr 2020 angeschrieben und zur Konfimationsvorbereitung eingeladen. Die Konfirmation feiern wird dann zwischen Ende April und Anfang Mai 2022 sein.Manchmal sind aber die Mitgliederlisten nicht vollständig. Darum ist es gut, wenn 12-Jährige, die konfirmiert werden wollen und keine Einladung bekommen haben, einfach im Gemeindebüro Nohlstr 2-4 oder unter Tel. 02082 36 53 nachfragen.

KU Anmeldung 2019 – 2021

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.

 
Bilder: ©epd bild, www.kirchentag.de und KU-Team Christuskirche

Konfi-Zeit: Strand und Abendmahl – Kirchentag und Jugendfestival

Die KatechumenInnen und KonfirmandInnen unserer Gemeinde fahren für einige Tage nach Scharendijke/NL auf KU-Freizeit. Manchmal besuchen wir ein Juegndfestival oder es geht zu den Kirchentagen (bisher: 2011 Dresden, 2013 Hamburg, 2015 Stuttgart und 2017 Berlin). > Anmeldung zum Konfi-Unterricht 2018 – 2020

Konfis auf dem Kirchentag Berlin 2017

Lies, was du siehst: Zur Konfi-Kirchentag-2017-Seite

Jugendfestival 2017 in Köln

Die Konfis auf dem Konfitag in Stuttgart 2015: “damit wir klug werden”: Video per Klick

konfitag_2015_dekt

Die Konfis beteiligt sich am Stuhlprojekt “150 Jahre Christuskirche – 150 Stühle”