Mozarts Requiem zum Abschied

Am Samstag, den 30. März findet um 19.30 Uhr das letzte Konzert der Ev. Singgemeinde unter Leitung von Kantor Konrad Paul statt. Er hat sich als Abschiedsgruß das Mozart-Requiem ausgesucht.

Das Mozart-Requiem erklang das letzte Mal in der Christuskirche unter Konrad Paul im November 2006, damals gemeinsam mit Mahlers „Lied von der Erde“. Es war sein zweites großes Oratorienkonzert hier in Oberhausen – nun soll das unsterbliche Musikwerk sein Abschiedsgruß an die Ev. Singgemeinde und an die Christuskirche darstellen. Wir hören es dieses Mal in einer bekannt-neuartigen Fassung aus dem Jahr 2016, die sich an der bekannten Süßmayer-Fassung oriertiert, jedoch aufhorchen lässt in Instrumentation und Stimmführung. Davor erklingt die großartige Es-Dur- Sinfonie, die drittletzte Sinfonie Mozarts und ein Meisterwerk der Klassik.

Eintrittskarten zu 15 € und 10€ sind ab sofort im Gemeindeamt Nohlstr. (Mo, Mi, Fr, 8.00- 12.00) oder in der Buchhandlung Laufen erhältlich.

Verabschiedungsgottesdienst von Konrad Paul am 24. März 2019 um 14.00 Uhr

Time to say goodbye …


Konrad Paul

Großer Bahnhof für Kantor Konrad Paul
(WAZ 24.03.19, von Martin Kleinwächter)


Viele haben es sicher schon mitbekommen:
Nach über 13 Jahren im Dienst als Kirchenmusiker an der Christuskirchengemeinde werde ich diese  Gemeinde und Oberhausen zum 01. April 2019 verlassen.

Ich schaue dankbar auf die gemeinsame Zeit mit Ihnen zurück: Vieles konnte ich hier lernen, ausprobieren und mich verwirklichen. Dabei denke ich an unzählige schöne Konzerte,
musikalisch geprägte Gottesdienste, intensive und unterhaltsame Chorproben und an zwischenmenschliche Begegnungen. Von vielem in Oberhausen und den Menschen dieser Gemeinde war ich begeistert, positiv überrascht, habe mich inspirieren lassen; bei einigem bin ich an Grenzen gestoßen und wurde ernüchtert.

… hier weiterlesen

MiniGO am 16. März 2019

Jesus lädt alle ein!

Ihr seid herzlich willkommen!

Unser nächster MiniGO – der Gottesdienst für die ganz Kleinen und ihre Familien –

findet wieder am Samstag, den 16. März um 15.30 Uhr in der Christuskirche statt.

Wir erleben eine spannende Geschichte, singen, basteln, spielen und essen und freuen uns auf euch.

 

“Was bedeutet dir dein Glaube in deinem Alltag?” und andere Fragen… Konfis antworten

Das Interview hat Pfarrerin Lisa Fuchs mit Jonathan und Aanu am 22.01.2019 geführt. Die Bilder als Antworten auf die Frage, welche Rolle die Kirche /Gemeinde in ihrem Leben spiele, stammen von Annika, Joanna und Justin. Alle sind 12 Jahre alt und besuchen den KonfirmandInnen-Unterricht der Christuskirchengemeinde

Was bedeutet dir dein Glaube in deinem Alltag?

Spielraum Kirchengemeinde 1

Jonathan: Gott gibt mir Schutz und Sicherheit in schwierigen Situationen, z.B. bei Klassenarbeiten oder wenn ich geärgert werde. Ich bin geborgen bei ihm. Ich falte meine Hände und konzentriere mich auf Gott. So mache ich es immer, wenn ich Probleme oder Schwierigkeiten habe. Manchmal hilft es und manchmal auch nicht. Wenn sich die Situation dann trotzdem nicht geändert hat, versuche ich, ihr aus dem Weg zu gehen oder sie aus eigener Kraft zu überwinden. In meiner Familie beten wir auch gemeinsam sehr viel, vor dem Essen und vor dem Schlafengehen und auch wenn Besuch kommt zu Beginn und zur Verabschiedung. Es wird immer reihum gebetet, aber weil ich zu den älteren Kindern gehöre,

… hier weiterlesen

Abschied von Konrad Paul – weitere Konzerte und Verabschiedungsgottesdienst

Weitere Abschiedskonzerte

10. März 18 Uhr Abschiedskonzert vom Fun-Vocal-Chor
Auszüge aus “Jesus Christ Superstar” sowie Lieder aus Konzertprogrammen von 2005-2017
30./31. März 19.30/ 18 Uhr Abschiedskonzert von der Ev. Singgemeinde:
Mozart-Requiem und Sinfonie Nr. 39 von W. A. Mozart


Verabschiedungsgottesdienst

Am Sonntag, den 24. März 2019 findet um 14.00 Uhr mein Verabschiedungsgottesdienst statt.
Aber bis dahin sehen wir uns sicherlich noch in vielen Gottesdiensten und Konzertveranstaltungen…

Ihr Kantor Konrad Paul

WAZ, 17.01.19 >> Konrad Paul zieht es von Oberhausen nach Münster

Jahresrückblick des Fördervereins

Liebe Mitglieder des Fördervereins, liebe Gemeindeglieder,

das Jahr neigt sich dem Ende zu und somit ist mal wieder die Zeit erreicht, einen Rückblick auf die Aktivitäten und Maßnahmen des Fördervereins für unsere evangelische Christuskirche Alt-Oberhausen zu werfen.

Nicht nur, dass die Vorstandsmitglieder sich in mehreren Sitzungen mit den Aufgaben unseres Vereins beschäftigt haben, sondern auch finanziell haben wir in nicht unerheblichen Umfang die Sanierungsmaßnahmen unserer Kirche unterstützt.

Im Frühjahr brachten wir endlich nach mehreren Anläufen eine Satzungsänderung auf den Weg, welche uns nach dem erfreulichen Wachstum der Mitgliedschaften die Arbeit deutlich erleichter. Mit Datum vom 25.03.2018 wurde diese Änderung vom Amtsgericht Duisburg angenommen und ist somit verbindlich. Die Kosten für das Gutachten des mit den Arbeiten beauftragten Architektur – und Ingenieurbüros Kölsch / Maliska zur

… hier weiterlesen

MiniGO am 19. Januar um 15.30 Uhr

minigo-christuskircheAm nächsten Samstag feiern wir in der Christuskirche wieder unseren Gottesdienst für die ganz Kleinen mit ihren Eltern.

Wir werden die Geschichte von Jesus und der Sturmstillung nacherleben, viel singen und uns freuen, dass Jesus größer ist als unsere Angst. Anschließend gehen wir noch rüber ins Gemeindehaus Nohlstraße, essen, basteln und spielen!

Alle Kinder von 0-6 Jahren und ihre Eltern, Freundinnen und Freunde sind herzlich eingeladen.

Wir freuen uns auf euch!